Organisation Home Auftrag Organigramm Ausrückformationen

Organisation Ausrückformationen

Mit dem Konzept 2000 der Gebäudeversicherung Zürich wurde die Feuerwehr Küsnacht auf drei Formationen reduziert. Und das sind heute:

 

Einsatzformation 1 (Pikett) 32 Personen

Zuständig für das Dorf. Für die Sicherheit auch während der Sonn- und Feiertage leisten mindestens 5 AdF immer noch Sonntagspikett, das heisst den Sonn- oder Feiertag zu Hause zu verbringen oder spätestens in 8 Minuten im Lokal zu sein. Darum wird die EF 1 immer noch Pikett genannt.

 

Einsatzformation 2 (Zug Berg) 17 Personen

Sie sind für den Berg zuständig und sind voll in der Feuerwehr Zumikon integriert, das heisst sie absolvieren alle Übungen und Einsätze mit Zumikon, werden aber von Küsnacht besoldet. Da Zumikon geographisch näher beim Küsnachter Berg liegt und sich dadurch die Einsatzzeiten wesentlich verkürzen, ist dies sicher die beste Lösung.

 

Einsatzformation 3 - Verkehrszug 3 Personen

Sie sind für das ganze Gemeindegebiet zuständig und organisieren bei unseren Einsätzen die Verkehrsregelung. Bei grösseren Ereignissen stehen wir in einem Verbund mit Zumikon und Zollikon, das heisst bei einem Alarm können alle 3 Verkehrszüge aufbieten und damit gewährleisten immer genügend AdF des Verkehrszug auf Platz zu haben.

 

Firstresponder 4 Personen

Wir sind in der glücklichen Lage zwei absolute Profis (Rettungssanitäter) ein Transporthelfer und eine langjährige Feuerwehrsanitäterin (Pflegefachfrau) in unseren Reihen zu wissen. Auch hier stehen wir in einem Verbund mit Zumikon, die ebenfalls 2 Profis und 3 langjährige AdF haben. So können wir zwei Gemeindegebiete mit medizinischer Erstversorgung abdecken.

 

Disponenten und Logistik 4 Personen

Das sind AdF, welche altershalber aus dem aktiven Feuerwehrdienst ausgetreten sind aber immer noch bereit sind 6 Übungen zu absolvieren und uns bei unseren Einsätzen in der Zentrale und auf dem Schadenplatz zu unterstützen.